error
Am Gymnasium Hohenschwangau gehört es für viele Schüler zum Erfahrungsschatz, an einem Musical in irgendeiner Art und Weise mitzuwirken, sei es als Musiker, Darsteller, Techniker oder auch als Organisationsteam in Form eines P-Seminars.


error
16 Schülerinnen und Schüler des Oberstufenjahrgangs 2017/19 haben sich innerhalb des vorgegebenen P-Seminarthemas „Musiktheater in der Unterstufe“ das Ziel gesetzt, das Musical „Aladdin und die Wunderlampe“ zur Aufführung zu bringen.


error
Nach den Musicalproduktionen „Heart Rock School“ (2014) und „Heart Rock School 2“ (2015), bietet nun „Aladdin“ den interessierten P-Seminaristen Einblicke in die große Welt des Theaters, vor allem in den Bereichen Regie, Choreografie, Bühnenbild, Technik und Bewirtung.



error

Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle auch Fr. Hofmann, die mit vielen Bildern Ideen für die Plakatgestaltung, für das Logo oder auch für die Kulisse der Bühne sammelte und diese schließlich in die Realität umsetzte.


error

Nicht vergessen werden darf in diesem Zusammenhang Hr. Oxynos, der mit seinem Technik-Team alle Darsteller in das rechte Licht rückt und für sämtliche Probleme eine zündende Idee parat hatte.



Aber auch die Musiklehrer waren nicht untätig. Fr. Schneeberger hat das Orchester hervorragend auf die Hauptproben vorbereitet. Hr. Schiefele hat sämtliche Arrangements in zahllosen Stunden geschrieben und damit den Grundstein für die Proben von Orchester und Big Band gelegt. Alle Vokaleinstudierungen und die Einstudierung der einzelnen Szenen lag in den bewährten Händen von Hr. Köhler.

Ein ereignisreiches Jahr liegt nun hinter uns und wir freuen uns, Ihnen heute ein tolles Ergebnis präsentieren zu können, von welchem alle Mitwirkenden ein Leben lang profitieren werden.